Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Sportlerinnen

der

equalchamps GmbH
Marie-Curie-Str. 1
26129 Oldenburg

Allgemeine Regelungen

1. Allgemeines und Geltungsbereich

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten in Bezug auf die Leistungen der equalchamps GmbH, Marie-Curie-Str. 1, 26129 Oldenburg (nachstehend auch „wir“ oder „equalchamps“ genannt), die gegenüber Dir als Leistungssportlerin, Euch als Leistungssportmannschaft bzw. Deinem/Eurem Management oder (bspw. sofern Ihr minderjährig oder eingeschränkt geschäftsfähig oder geschäftsunfähig seid) einer sonstigen Vertretung Deiner/Eurer Interessen (nachstehend „Sportlerin“, „Sportlerinnen“ oder „Du“, „Deiner“ etc. genannt) im Rahmen der Nutzung unserer Leistungen (insbesondere der Leistungen auf unserer Website & die Vermittlung von Sponsorings) erbracht werden.
  2. Diese AGB gelten unabhängig davon, ob Du als Verbraucherin, Unternehmerin, Kauffrau oder über Dein Management agierst. Gegenüber Verbraucherinnen gelten einige Besonderheiten, auf die wir ggf. in diesen AGB an den entsprechenden Stellen hinweisen. Verbraucherin ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Unternehmerin ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).
  3. Deine Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung, gleich ob Du ausdrücklich hierauf verweist oder wir nicht ausdrücklich widersprechen. Deine Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nur Bestandteil dieses Vertrags, wenn wir ihnen ausdrücklich zustimmen. Individuelle Vereinbarungen zwischen uns in Angeboten, Auftragsbestätigungen, Annahmeerklärungen etc. gehen den Regelungen dieser AGB vor.

2. Vertragsgegenstand

  1. Wir stellen mit equalchamps eine Sponsoringplattform (nachfolgend „Plattform“) bereit, die Sponsorings zwischen Sportlerinnen und Unternehmen (nachfolgend „Sponsor“) vermittelt. Mit einem Sponsoring über equalchamps steht man für Chancengleichheit von Frauen im Sport. Sportlerinnen sowie Sponsoren legen sich ein kostenloses Profil an. Basierend auf Deinen Profildaten können durch einen Matching-Algorithmus passgenaue Sponsoringvorschläge für Dich generiert werden. Du kannst mit den potentiellen Sponsoren über unsere Chat- und Messagefunktionen in Kontakt kommen und so ein passendes Sponsoring für Dich erzielen (nachfolgend „Sponsoringleistung“). Durch die Vermittlung passender Sponsoren für Sportlerinnen ermöglichen wir Sichtbarkeit und mehr Chancengleichheit im Leistungssport.
  2. Die Verhandlung und der Abschluss des Sponsoringvertrags inkl. all seiner Bestandteile, Leistungen und Gegenleistungen erfolgt ausschließlich zwischen Dir und dem Sponsor. Wir stellen Euch hierfür eine Vertragsvorlage zur Verfügung, die bei Bedarf genutzt werden kann.
  3. Der Austausch sämtlicher aus dem Sponsoringvertrag resultierender Leistungspflichten erfolgt unmittelbar zwischen Dir und dem Sponsor. Die Übernahme der Verantwortung für sämtliche Rechte und Pflichten, die aus dem Sponsoringvertrag resultieren, erfolgt ebenfalls ausschließlich durch Dich und den Sponsor. Wir als Vermittlerin der Sponsoren und Sponsoringleistungen werden weder Partei Eures Sponsoringvertrags noch übernehmen wir sonstige Rechte und Pflichten, die aus dem Vertrag resultieren.
  4. Für unsere Vermittlungsleistungen erhalten wir von Dir eine unten näher aufgeführte Provision.
  5. Die von uns vermittelten Sponsoringleistungen können insbesondere umfassen:
    • Finanzsponsoring: Vermittlung von Sponsoren zur unmittelbaren Geldleistung an die Sportlerin.
    • Sachsponsoring: Vermittlung von Sponsoren zur Warenvergabe an die Sportlerin.
    • Dienstleistungssponsoring: Vermittlung von Sponsoren zur Gewährung von Dienstleistungen an die Sportlerin.

Eine Übersicht über das unser gesamtes Leistungsportfolio ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung, die in ihrer jeweiligen Fassung auf unserer Website www.equalchamps.de abrufbar ist.

3. Registrierung & Vermittlungsvertrag

  1. Zur Nutzung unserer Plattform ist Deine kostenlose Registrierung als Sportlerin erforderlich. Als Sportlerin können sich ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen (Einzelsportlerinnen) oder Personengesamtheiten (Mannschaften), die an Wettbewerben des professionellen Sports in ihrer jeweiligen Sportart tätig sind (Teilnahme an national und international bedeutenden Wettkämpfen bzw. Mannschaften 1. + 2. Liga), registrieren.
  2. Zur Registrierung ist das auf unserer Website bereitgestellte Registrierungsformular und Profil vollständig und wahrheitsgemäß unter Angabe eines Mitgliedsnamens auszufüllen und an uns abzusenden. Dein Mitgliedsname darf nicht gegen Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen. Wir sind berechtigt, schriftliche Nachweise zur Überprüfung der angegebenen Daten anzufordern.
  3. Mit der Absendung des Registrierungsformulars gibst Du ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Nutzungsvertrages über die Nutzung unserer Plattform ab. Der Nutzungsvertrag wird durch die Bestätigung der Registrierung und die Freischaltung Deines Mitgliedskontos durch uns geschlossen. Jede Sportlerin bzw. jede Mannschaft darf sich nur einmal registrieren.
  4. Mit der Absendung des Registrierungsformulars gibst Du gleichzeitig ein Angebot auf Abschluss eines Vermittlungsvertrags zwischen Dir und uns, der für den Fall des Zustandekommens eines Sponsoringvertrags zwischen Dir und einem Sponsor durch Vermittlungsleistungen unserer Plattform die Pflicht zur Zahlung einer unten näher beschriebenen Provision von Dir an uns verpflichtet, ab. Als Vermittlungsleistung unserer Plattform gilt insbesondere bereits die erstmalige Kontaktaufnahme zwischen Dir und einem Sponsor, der über unsere Plattform auf Dich aufmerksam geworden ist. Der Vermittlungsvertrag wird durch die Bestätigung der Registrierung und die Freischaltung Deines Mitgliedskontos auf unserer Plattform geschlossen. Mit Zustandekommen eines Sponsoringvertrags zwischen Dir und dem Sponsor durch unsere Vermittlungsleistungen wird die mit Dir vereinbarte Provision (siehe unten) fällig.
  5. Wir haben das Recht, Dich von der Nutzung unserer Leistungen auszuschließen und Dein Mitgliedskonto zu löschen, wenn uns begründete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass Du gegen wesentliche Pflichten dieser Geschäftsbedingungen bzw. gegen Gesetz und Recht verstoßen (hast). Wir werden Dich über den geplanten Ausschluss per E-Mail informieren und Dir die Möglichkeit zur Stellungnahme geben. In jedem Fall werden wir Deine berechtigten Interessen berücksichtigen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

4. Laufzeit & Kündigung

  1. Die Dauer des zwischen uns bestehenden Vertrags zur Nutzung unserer Plattform läuft auf unbestimmte Zeit. Die Beendigung der Nutzung und damit die Kündigung des entsprechenden Nutzungsvertrags erfolgt durch Löschung Deines Mitgliedskontos auf unserer Plattform.
  2. Der zwischen uns zustande gekommene Vermittlungsvertrag läuft ebenfalls auf unbestimmte Zeit. Die Beendigung des Vermittlungsvertrags erfolgt durch Löschung Deines Mitgliedskontos auf unserer Plattform. Bis zum Zeitpunkt der Beendigung des Vermittlungsvertrags bzw. (auch nach Beendigung des Vermittlungsvertrags) insbesondere durch unsere Vermittlungsleistungen zustande gekommene Sponsoringverträge bleiben trotz Löschung des Mitgliedskontos provisionspflichtig nach den Regelungen dieser AGB.
  3. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund (§ 314 BGB) bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt für uns insbesondere vor, wenn (i) Du schwerwiegend gegen diese AGB verstößt, oder (ii) Du mit der Bezahlung der Vergütung für die Inanspruchnahme provisionspflichtiger Leistungen trotz einer Mahnung und einer Nachfrist für die Zahlung von mindestens zwei Kalenderwochen in Verzug bist.

5. Vergütung & Zahlungsbedingungen

  1. Für jede erfolgreiche Vermittlung Deiner Person, Deiner Mannschaft oder Deiner sonstigen Leistungen über unsere Plattform bzw. für jede erfolgreiche Vermittlung Deiner Person, Deiner Mannschaft oder Deiner sonstigen Leistungen durch unsere Vermittlungsleistungen an Sponsoren, erhalten wir von Dir eine umsatzabhängige Provision in folgenden Höhen. Als erfolgreiche Vermittlungsleistung gilt insbesondere bereits die erstmalige Kontaktaufnahme zwischen Dir und einem Sponsor, der über unsere Plattform auf Dich aufmerksam geworden ist.
    1. Finanzsponsoring:
      • Bei Einmal-Sponsoringzahlungen = 15% der Netto-Sponsoringzahlung
      • Bei jährlichen oder sonstigen längerfristigen Sponsoringzahlungen: 15% der Netto-Sponsoringzahlung pro Jahr für die ersten 3 Jahre des Sponsoringsvertrags bzw. etwaiger Anschlussverträge mit dem identischen Sponsor.
    2. Sach- & Dienstleistungssponsoring:
      • Bis zu einem Sponsoring in Höhe eines Waren- bzw. Dienstleistungswerts von 1.000,00 EUR (jährlich - gemessen am Verkaufspreis der Waren/Dienstleistungen) = 0%.
      • Ab einem Sponsoring in Höhe eines Waren- bzw. Dienstleistungswerts von 1.000,00 EUR (jährlich - gemessen am Verkaufspreis der Waren/Dienstleistungen) = 15% des Warenwerts auf alles, was den Wert von 1.000,00 EUR übersteigt.
    3. Kombination Sach-/Finanzsponsoring: (z.B. bei Affiliate Link bei Instagram):
      • 15% auf die Netto-Sponsoringzahlung (siehe im Übrigen unter Ziff. 5 lit. a Finanzsponsoring)
      • Alternativ: 15% auf alles was über den Freibetrag von 1.000,00 EUR jährlich hinausgeht
    Als Waren und Dienstleistungen, die unter den in Ziff. 5 Abs. 1 genannten Freibetrag von 1.000,00 EUR (jährlich - gemessen am Verkaufspreis der Waren/Dienstleistungen) fallen, gelten lediglich Waren und Dienstleistungen, die vom Sponsor selbst angeboten, vermarktet oder produziert werden. Davon ausgenommen sind Waren und Dienstleistungen, die vom Sponsor lediglich für den Zweck der Weitergabe an die Sportlerin gekauft werden. Für die Waren und Dienstleistungen, die vom Sponsor lediglich für den Zweck der Weitergabe an die Sportlerin gekauft werden, erhalten wir eine Provision in Höhe von 15% des Warenwerts. Die uns zustehende Vergütung versteht sich zzgl. USt. jeweils in gesetzlicher Höhe.
  2. Du bist verpflichtet, uns ohne gesonderte Aufforderung und spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Sponsoringvertrags, über sämtliche Vorgänge, die zu einem Provisionsrecht unsererseits nach diesen AGB führen, unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Diese Informationspflicht beinhaltet insbesondere
    1. das Datum des Abschlusses des Sponsoringvertrags
    2. Name und Adresse des Sponsors
    3. die Art der Sponsoringleistungen
    4. den Wert bzw. die Höhe des Werts des Sponsorings
    5. die Laufzeit des Sponsoringvertrags
  3. Über Ziff. 5 Abs. 1 hinaus bist Du zur Zahlung der genannten Provision verpflichtet, sofern der Kontakt zwischen Dir und dem Sponsor über unsere Plattform zustande gekommen ist, gleich über welchen Weg der Sponsoringvertrag anschließend zwischen Euch zustande gekommen ist.
  4. Über unsere Provision werden wir Dir eine Rechnung stellen. Rechnungsbeträge sind mit einer Frist von 30 Tagen auf das von uns in der Rechnung angegebene Konto zahlbar.
  5. Bei berechtigtem Rücktritt, Stornierung, Widerruf etc. von über unsere Vermittlungsleistungen zustande gekommener Sponsoringverträge innerhalb der ersten 3 Monate nach Abschluss des Sponsoringvertrags, mit der Folge, dass Du den Anspruch auf die Sponsoringleistungen gegenüber dem Sponsor (teilweise) verlierst oder in dem Fall, dass der Sponsor die Sponsoringleistungen endgültig nicht zur Verfügung stellt, entfällt (auch rückwirkend und ggf. anteilig) unser Provisionsanspruch. Zu diesem Zeitpunkt bereits ausgekehrte Zahlungen sind (ggf. anteilig) zurückzuerstatten.
  6. Du bist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn Deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, von uns anerkannt worden oder unstrittig sind; dies gilt nicht für die Geltendmachung von Mängelansprüchen. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts bist Du nur befugt, wenn Dein Gegenanspruch auf diesem Vertrag beruht.
  7. Wir sind jederzeit berechtigt, unsere Preise zu erhöhen. Eine Preiserhöhung wird wirksam, wenn sie Dir in Textform (E-Mail) mitgeteilt wird und Du der Änderung nicht innerhalb von 4 Wochen seit Empfang in Textform (E-Mail an hello@equalchamps.de) widersprichst und wir Dich zuvor auf dieses Widerspruchsrecht hingewiesen haben. Solltest Du widersprechen, haben beide Parteien das Recht, den Vermittlungsvertrag mit einer Frist von 14 Tagen zu kündigen.

6. Dein Nutzungsrecht an unseren Leistungen

  1. Du erhältst ein einfaches, nicht ausschließliches, zeitlich auf die Dauer des Vertrages befristetes und räumlich unbeschränktes Recht zur Nutzung unserer Leistungen.
  2. Zur Ausstellung, öffentlichen Wiedergabe, insbesondere der öffentlichen Zugänglichmachung, Bearbeitung, Umgestaltung, Übersetzung, Dekompilierung oder sonstigen Umgestaltung unserer Leistungen bist Du nicht berechtigt. Deine Rechte aus §§ 69d Abs. 3, 69e UrhG bleiben unberührt.
  3. Die Inhalte unserer Leistungen stehen in unserem ausschließlichen Eigentum bzw. in unserer ausschließlichen Rechteinhaberschaft bzw. der jeweiligen Lizenzgeber. Unsere Inhalte sind durch nationales und internationales Recht, insbesondere Urheberrecht, geschützt. Die unerlaubte Verbreitung, Vervielfältigung, Verwertung oder anderweitige Verletzung unserer gewerblichen Schutzrechte und Urheberrechte werden zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.
  4. Alle Rechte an den von Dir eingestellten Informationen verbleiben bei Dir. Durch das Einbringen von Inhalten auf unsere Plattform gewährst Du uns eine nicht ausschließliche, entgeltfreie und jederzeit frei widerrufliche Lizenz, diese Inhalte im Rahmen unserer Leistungen weltweit öffentlich für Dritte zugänglich zu machen und im Rahmen der von uns auf unserer Plattform erbrachten Leistungen zu vermarkten. Die Lizenz erlischt, soweit Du die von Dir eingestellten Inhalte löschst. Zu diesem Zeitpunkt bereits veröffentlichte Inhalte müssen wir nicht löschen.

7. Verfügbarkeit

Aus technischen Gründen können wir eine dauerhafte und vollständige Verfügbarkeit der Server, auf denen unsere Leistungen betrieben werden, nicht gewährleisten. Zeitweise kann die Verfügbarkeit unserer Plattform bzw. einzelner Services – insbesondere wegen der notwendigen Durchführung von Wartungs- oder Reparaturarbeiten – daher eingeschränkt sein.

8. Haftungsbeschränkungen

  1. Unsere Haftung aus zwischen uns geschlossenen Verträgen, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Deine Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit stammen, ist der Höhe nach beschränkt auf die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses typischerweise vorhersehbaren Schäden und dem Grunde nach auf wesentliche Vertragspflichten, soweit der Schaden durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erfüllungsgehilfen weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.
  2. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erfüllungsgehilfen beruht. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Du regelmäßig vertrauen darfst.

9. Grundsätze zur Erbringung unserer Leistungen

  1. Auf unserer Plattform werden nur Leistungen vermittelt und Sportlerinnen gelistet, die unsere Anforderungen erfüllen. Wir behalten uns vor, diese Anforderungen anzupassen, sofern dies objektiv oder zur Gewährleistung von verkehrsüblichen Sicherheits- und Qualitätsstandards erforderlich ist.
  2. Unsere Anforderungen in der Übersicht:
    1. Du bist Spitzen- bzw. Profi-Sportlerin bzw. Spitzen- bzw. Profi-Mannschaftssportlerin in Deiner jeweiligen Sportart = Sportlerinnen, die an Wettbewerben des professionellen Sports in ihrer jeweiligen Sportart tätig sind (Teilnahme an national und international bedeutenden Wettkämpfen bzw. Mannschaften 1. + 2. Liga).
    2. Du hast bei Bedarf, sofern vorhanden und in Bezug auf Deine Sportart erforderlich, einen Nachweis über die Zugehörigkeit zu einem entsprechenden Spitzen- oder Profi-Sport-Verband zur Verfügung zu stellen.
    3. Du bist verpflichtet, Dein Sportlerinnenprofil auf unserer Plattform dauerhaft aktuell gemäß den Anforderungen an Inhalt, Zuordnung, Vollständigkeit, Bilder & Layout zu erstellen und instand zu halten.
    4. Du bist verpflichtet, sämtliche gesetzlichen Vorschriften gegenüber uns und gegenüber Deinen Sponsoren einzuhalten und bei der Erbringung Deiner Leistungen die Sponsoringverträge mit Deinen Sponsoren zu beachten.
    5. Du gewährst uns das Recht, im Zusammenhang mit einem erfolgreich über unsere Plattform bzw. unsere Vermittlungsleistungen zustande gekommenen Sponsoring, über Dich bzw. über Deine Sponsoring-Story öffentlich, insbesondere in den Social Media Kanälen, unter Inkludierung Deines Contents (siehe unten) zu berichten.
    6. Du darfst unsere Plattform nicht vorsätzlich für die Suche nach Sponsoren (aus-)nutzen und sämtliche Verhandlungen mit den Sponsoren dann mit der Absicht der Umgehung Deiner Provisionspflicht an unserer Plattform vorbei vornehmen.
    7. Bei allen Leistungen und deren Darstellung auf unserer Plattform hast Du insbesondere die folgenden Bestimmungen an den Inhalt, Layout und Format („Content“) zu beachten:
      • Du bist der Eigentümer Deiner Inhalte, Leistungen, Logos und Texte bzw. verfügst über alle diesbezüglich erforderlichen Lizenzen, Rechte, Einwilligungen, Genehmigungen und Vollmachten, um uns im Einklang mit diesen AGB zur Nutzung Deiner Inhalte, Leistungen, Logos und Texte zu ermächtigen,
      • Die von Dir übermittelten Inhalte, Leistungen, Logos und Texte verletzen oder beeinträchtigen in keinem Fall die geistigen Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter,
      • Du wirst keine unangemessenen, beleidigenden, rassistischen, aufhetzenden, sexistischen, pornografischen, falschen, irreführenden, fehlerhaften, rechtsverletzenden, diffamierenden oder verleumderischen Inhalte oder Informationen veröffentlichen,
      • Du wirst keine unaufgeforderten oder unbefugten Anzeigen, Werbematerialien, unerwünschten oder Spam-Nachrichten oder sonstigen Aufforderungen (kommerzieller oder anderer Art) im Rahmen Deines Contents für die Sponsoren posten oder an diese übermitteln.

10. Gerichtsstand

Sofern Du als Unternehmen agierst oder Kaufmann im Sinne des HGB bist, ist unser Sitz Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag. Bei Verträgen mit Verbrauchern gelten die gesetzlichen Regelungen über das jeweils zuständige Gericht.

11. Online-Streitbeilegung

Informationen zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher:innen Wir weisen auf die Möglichkeit der Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) hin. Die OS-Plattform können Verbraucher:innen als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf- oder Leistungsverträgen erwachsen, nutzen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind bereit, an der Beilegung von Streitigkeiten über diese OS-Plattform, teilzunehmen.

12. Sonstiges

  1. Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.
  2. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Änderungen des Vertrags werden wirksam, wenn Du einer Änderung nicht innerhalb eines Monats nach Zugang einer Änderungsmitteilung in Textform widersprichst und wir Dich vorab auf Dein Widerspruchsrecht hingewiesen haben. Widersprichst Du der Änderung, gilt der Vertrag unverändert weiter und beide Parteien sind zur außerordentlichen Kündigung des Vertrags mit einer Frist von 4 Wochen berechtigt. Die Textform gilt auch für eine Änderung dieser Formklausel. Der Vorrang individueller Nebenabreden bleibt unberührt.
  3. Du bist nicht berechtigt, die Rechte aus einem mit uns geschlossenen Vertrag auf eine andere Person zu übertragen.

13. Widerruf

  1. Soweit Du unsere Leistungen als Verbraucher:innen in Anspruch nimmst, kannst Du den zwischen uns über unsere Leistungen zustande gekommenen Vertrag wie folgt widerrufen:
  2. Widerrufsbelehrung
    Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
    Der Widerruf ist zu richten an:
    equalchamps GmbH
    Marie-Curie-Str. 1
    26129 Oldenburg
    Tel. Nr. 01732333915
    E-Mail: hello@equalchamps.de
  3. Widerrufsfolgen
    Wenn Du den Vertrag oder einzelne Buchungen wirksam widerrufst, werden wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir im Rahmen der widerrufenen Leistung/Buchung erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. In keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Besondere Hinweise
    Das Widerrufsrecht erlischt, sobald die Leistung, auf die sich die widerrufene Buchung bezieht, durchgeführt worden ist.

    – Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Du den Vertrag/eine Leistung/eine Buchung widerrufen willst, kannst Du uns dieses Formular ausgefüllt zurücksenden. Du bist zur Einhaltung dieser Form jedoch nicht verpflichtet)
    An:
    equalchamps GmbH
    Marie-Curie-Str. 1
    26129 Oldenburg
    Tel. Nr. 01732333915
    E-Mail: hello@equalchamps.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Leistung (*)

    Bestellt am (*)/erhalten am (*) ______________________________

    Name des/der Verbraucher(s) ______________________________

    Anschrift des/der Verbraucher(s) ______________________________ ______________________________

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) ______________________________
    (nur bei Mitteilung auf Papier)

    Datum ______________________________ ______________________________

    (*) Unzutreffendes streichen.
Stand: August 2021
Logo

Copyright © equalchamps GmbH 2021

gefördert von
Logo von GoLogo von LeuphanaLogo von NBank